Im wunderschönen Kunst im Gut in Scheyern durften wir im Oktober wieder dabei sein. Ein herrliches altes Gemäuer, ein tolles Publikum, Kunstgewerbe aller Art. Jedes Jahr aufs Neue versetzt uns dieser Event in Staunen (mit Michael Eichele, Kontrabass).

Was für ein Highlight – für den wunderbaren Hannes Ringlstetter durften wir im Sommer opening Band sein. Wahnsinnsmucke, Wahnsinnsband und der Herr Ringlstetter geht persönlich auf die Bühne, um uns anzusagen. Hut ab! Übrigens bin ich die „Jazzsängerin“ im Stanglwirt aus seinem Buch „Paris, New York, Alteiselfing“.

2013 und 2015 waren wir eingeladen zu einem Kulturaustausch nach Kharkiv in der Ukraine. Die Wirren des Krieges waren auch weiter oben im Nordosten zu spüren. Umgestossene Statuen, Bilder von Kriegstoten. Haben wir die Welt mit unserem Konzert für einen Abend etwas besser gemacht? Vielleicht ein ganz kleines bisschen.

In der Kulturbar Sol, Mühlheim.

 

Merken

NEWSLETTER
Schließen Sie sich über 3000 Besuchern an, welche unseren Newsletter erhalten, und lernen Sie, wie Sie Ihren Blog für Suchmaschinen optimieren, gratis Traffic finden und Ihre Website vermarkten.
Wir hassen Spam. Ihre Email Adresse wird nicht verkauft oder an Drittparteien weitergegeben.